Die Intensivtrainings zu Kubernetes, Monitoring und Service Mesh mit Istio

Kubernetes, Monitoring und Service Mesh

Die Intensivtrainings zu Kubernetes, Monitoring und Service Mesh mit Istio

Dockers, Kubernetes, Monitoring und Service Mesh


Die 5 Intensiv-Trainings

In den folgenden Camps lernen Sie von dem bekannteste deutschsprachigen Experten, alles rund um das hochaktuelle Thema: Container. Im DevOps Docker Camp erhalten Sie einen praktischen Einstieg in die Software. Sie lernen die Konzepte und die darauf aufbauenden Infrastrukturen umfassend kennen. Unter anderem werden eigene Applikationen in Docker Images verpackt und eigene Microservices ausgerollt, welche automatisiert geloggt und gemonitort werden. Das Kubernetes Basic Camp gibt es vertiefende Grundlagen. Kubernetes wird hier nicht nur als Orchestrierer, sondern als Rechenzentrum verstanden. Im Advanced Camp vertiefen Sie die Konzepte z.B. als Programmierschnittstelle.

Im Monitoring Camp lernen Sie von den zwei Profis Thomas Kruse und Karsten Sitterberg übergreifende Auswertungen und gezielte Ursachenanalysen mittels Prometheus aufzustellen. Diese verwandeln Sie dann anhand von Grafana in übersichtliche Dashboards.

Das Service Mesh Camp behandelt das Tool Istio und beginnt mit der Installation im lokalen Kubernetes Cluster. Profi Trainer Michael Hofmann stellt Schritt für Schritt verschiedene Features vor und geht immer wieder auf Best Practices und Security Aspekte ein. Freuen Sie sich auf Hands-on Übungen und konkrete Code Beispiele.

Kubernetes Camp

Kubernetes Advanced Camp

Monitoring Camp

Service Mesh Camp

Die DevOps Camps im Überblick

Mit den fünf Camps bieten wir Ihnen ein umfangreiches Set an Intensivtrainings aktueller DevOps-Technologien. Verschaffen Sie sich einen Vorteil gegenüber Ihren Wettbewerber:innen und erreichen Sie Ihre Geschäftsziele schneller.

Das Kubernetes Camp – Basic

Ein klar verständlicher Einstieg in die Open-Source-Technologie Kubernetes ist die Grundlage Ihres Erfolges. Zu Beginn wird der Aufbau von Kubernetes erklärt. Der Fokus liegt dabei auf der Anwendung und dem Ausrollen von Containern in und mit Kubernetes. Sie erhalten Zugriff auf einen eigenen Kubernetescluster mit mindestens 3 Knoten.
mehr Infos

Das Kubernetes Camp – Advanced

Konzepte und Hintergründe werden ausführlich vertieft. Beginnend mit KubernetesCluster, über PodPriority und Verwendung von Operator-Lifecycle-Manager bis hin zu ArgoCD lernen Sie, wie komplexe Kubernetesprojekte effizient paketiert werden können. Sie schreiben eigene HelmCharts und spielen den Lifecycle von ganzen Projekten durch.
mehr Infos

Das Monitoring Camp

Innerhalb von drei Tagen lernen Sie mittels Prometheus geschäftsrelevante Auswertungen umzusetzen und gezielte Ursachenanalyse zu betreiben. Zum Abschluss verstehen Sie, wie Sie für einen optimalen Überblick mit Hilfe von Grafana die gesammelten Metriken zu übersichtlichen Dashboards zusammenstellen.
mehr Infos

Das Service Mesh Camp

Sie wollen herausstechen? Meshen Sie mit! Lernen Sie im Service Mesh Camp Intensiv-Training den Umgang mit Istio. Beginnend mit der Installation von Istio im lokalen Kubernetes-Cluster und einer Einführung in das Thema Service Mesh, werden Schritt für Schritt verschiedene Features von Istio vorgestellt.
mehr Infos

Das Docker Camp

Hier gibt’s einen praktischen Einstieg in Docker, mit Konzepten und den darauf aufbauenden Infrastrukturen, welche Sie Schritt für Schritt für und mit Docker schaffen. Es werden eigene Applikationen in Docker Images verpackt und Microservices ausgerollt, welche automatisiert geloggt und gemonitort werden.
mehr Infos

INHALTE DES
KUBERNETES CAMPS

Ein klar verständlicher Einstieg in die Open-Source-Technologie Kubernetes ist die Grundlage Ihres Erfolges. Zu Beginn wird der Aufbau von Kubernetes erklärt. Der Fokus liegt dabei auf der Anwendung und dem Ausrollen von Containern in und mit Kubernetes. Sie erhalten Zugriff auf einen eigenen Kubernetescluster mit mindestens 3 Knoten.
mehr Infos

INHALTE DES
KUBERNETES CAMP ADVANCED

Konzepte und Hintergründe werden ausführlich vertieft. Beginnend mit KubernetesCluster, über PodPriority und Verwendung von Operator-Lifecycle-Manager bis hin zu ArgoCD lernen Sie, wie komplexe Kubernetesprojekte effizient paketiert werden können. Sie schreiben eigene HelmCharts und spielen den Lifecycle von ganzen Projekten durch.
mehr Infos

INHALTE DES
MONITORING CAMPS

Innerhalb von drei Tagen lernen Sie mittels Prometheus geschäftsrelevante Auswertungen umzusetzen und gezielte Ursachenanalyse zu betreiben. Zum Abschluss verstehen Sie, wie Sie für einen optimalen Überblick mit Hilfe von Grafana die gesammelten Metriken zu übersichtlichen Dashboards zusammenstellen.
mehr Infos

INHALTE DES
SERVICE MESH CAMPS

Sie wollen herausstechen? Meshen Sie mit!
Lernen Sie im Service Mesh Camp Intensiv-Training den Umgang mit Istio. Beginnend mit der Installation von Istio im lokalen Kubernetes-Cluster und einer Einführung in das Thema Service Mesh, werden Schritt für Schritt verschiedene Features von Istio vorgestellt.
mehr Infos

INHALTE DES
DOCKER CAMPS

Hier gibt’s einen praktischen Einstieg in Docker, mit Konzepten und den darauf aufbauenden Infrastrukturen, welche Sie Schritt für Schritt für und mit Docker schaffen. Es werden eigene Applikationen in Docker Images verpackt und Microservices ausgerollt, welche automatisiert geloggt und gemonitort werden.
mehr Infos

INHOUSE
SCHULUNG

Maßgeschneiderte Inhalte – Optimieren Sie mit DevOps Ihre IT-Prozesse und zeigen noch mehr Kompetenz! Mit einer Inhouse-Schulung können wir Inhalte individuell anpassen, genau an Ihre betrieblichen Bedürfnisse. So bilden Sie Ihre Mitarbeitenden unternehmensnah aus, egal ob als Online-Schulung oder Präsenzveranstaltung.
mehr Infos

4 Argumente für Ihre Teilnahme

    • Begrenzung auf maximal 15 Teilnehmer:innen
    • 3 Tage Intensivtraining mit den bekanntesten DevOps-Expert:innen
    • Offzielles Zertifikat von der Entwickler.de Akademie für die erfolgreiche Teilnahme
    • All-inclusive-Verpflegung mit Erfrischungen und Snacks in den Pausen

Alle verfügbaren Tickets anzeigen

Unsere Trainer

Erkan Yanar beschäftigt sich seit dem letzten Jahrtausend mit Linux. Er ist freiberuflicher Consultant mit den Schwerpunkten MySQL, Containervirtualisierung, DevOps und OpenStack. Bei den DevOps Trainings betreut er das Kubernetes sowie Docker Camp.

Michael Hofmann ist als freiberuflicher Berater, Coach, Referent und Autor tätig. Seine langjährigen Projekterfahrungen in den Bereichen Softwarearchitektur, Java Enterprise, DevOps und Cloud hat er sowohl im deutschen, als auch im internationalen Umfeld gesammelt. 

Thomas Kruses und Karsten Sitterbergs Fokus liegt auf Containertechnologien. Als Trainer und Berater reisen die zwei durch Deutschland und sind auch auf vielen DevOps-Konferenzen vertreten. 

Unsere Trainer

Erkan Yanar beschäftigt sich seit dem letzten Jahrtausend mit Linux. Er ist freiberuflicher Consultant mit den Schwerpunkten MySQL, Containervirtualisierung, DevOps und OpenStack. Bei den DevOps Trainings betreut er das Kubernetes sowie Docker Camp.

Michael Hofmann ist als freiberuflicher Berater, Coach, Referent und Autor tätig. Seine langjährigen Projekterfahrungen in den Bereichen Softwarearchitektur, Java Enterprise, DevOps und Cloud hat er sowohl im deutschen, als auch im internationalen Umfeld gesammelt. 

Thomas Kruse & Karsten Sitterberg Fokus liegt auf Containertechnologien. Als Trainer & Berater reisen die zwei durch Deutschland und sind auch auf vielen DevOps-Konferenzen vertreten. 

Voraussetzungen für die Camps

DevOps Kubernetes Camp Anforderungen:

Teilnehmer:innen brauchen lediglich ein Notebook mit installiertem SSH und Git.
Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen bei den Remote-Terminen!

Alle genauen Informationen finden Sie hier.

DevOps Monitoring Camp Anforderungen:

Voraussetzung für die Teilnahme sind Grundlagen in HTTP/Netzwerk, der sichere Umgang mit der Kommandozeile, Versionverwaltung (mit Git) sowie der Einsatz von Docker als Anwender:in.
Bitte beachten Sie die technischen Anforderungen eines Remote-Termins.

Alle genauen Informationen finden Sie hier.

Service Mesh Camp Anforderungen:

Das Camp ist für alle Entwickler:innen, Architekt:innen und Security Engineers, die die Möglichkeiten eines Service Mesh Tools kennenlernen wollen oder hohe Sicherheitsanforderungen für ihre Microservices in der Cloud umsetzen müssen.

Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen bei den Remote-Terminen! Alle genauen Informationen finden Sie hier.

Unsere Teilnehmer:innen sind begeistert

Aktuelle Termine der DevOps Camps

Sichern Sie sich jetzt online eines der verfügbaren Tickets

Kubernetes Camp – Basic

27. – 29. Mai 2024 | Berlin

Jetzt anmelden

Kubernetes Camp – Advanced

12. – 14. Juni 2024 | Berlin

Jetzt anmelden

Kubernetes Camp – Basic

1. – 3. Juli 2024 | München

Jetzt anmelden

Kubernetes Camp – Advanced

14. – 16. Oktober 2024 | München

Jetzt anmelden

Service Mesh Camp

9. – 11. Dezember 2024 | München

Jetzt anmelden

UpToDate mit dem DevOps Newsletter

Ich möchte in Zukunft über Rabatte, Early Bird Verkaufsstart, und Updates informiert werden.

Ihre Inhouse Schulung

Maßgeschneidertes Training für Ihre Mitarbeiter – Optimieren Sie mit DevOps Ihre IT-Prozesse und zeigen Sie noch mehr Kompetenz! Mit einer Inhouse-Schulung können wir Inhalte individuell anpassen, genau an Ihre betrieblichen Bedürfnisse. So bilden Sie Ihre Mitarbeitenden unternehmensnah aus, egal ob als Online-Schulung oder Präsenzveranstaltung.

  • Zeitersparnis für Ihre Mitarbeiter:innen
  • Praxisnah und angepasst auf ihr Unternehmen
  • Wunschtermin mit individuelle Teilnehmerzahl
  • Förderung von Teambuilding
  • Höchste Vertraulichkeit

Jetzt anfragen

X
Keine Infos mehr verpassen!
Präsentiert von
Unsere Media Partner

Leistungen im Überblick

  •  (virtuelles) Get-Together mit Freibier und Snack mit der Gelegenheit für entspanntes Networking und -Erfahrungsaustausch mit dem Trainer und anderen Teilnehmer:innen
  •  Gratismagazine, kostenlose Internetzugänge und kostenloser Zugang zu entwickler.kiosk.de für ein Jahr u.v.m.
  •  Offizielles Entwickler-Akademie-Zertifikat, das Ihnen Ihre erfolgreiche Teilnahme bescheinigt
  •  Intensivtraining mit einem der bekanntesten deutschsprachigen DevOps-Experten
  •  All-inclusive-Verpflegung und Erfrischungen und Snacks in den Pausen
  •  Seminarmaterialien in elektronischer Form zur Verfügung
  •  Begrenzung auf maximal 15 Teilnehmer:innen
  •  Täglich 8 Stunden Power-Workshop